Raimund Baumschlager vor dem Start der Rallye Rebenland 2017 - Foto: Martin Butschell/Agentur Autosport.atRaimund Baumschlager blickt voraus auf die Rebenland Rallye 2017, der Auftakt der Meisterschaft in Österreich. Neben ihm sitzt mit Primin Winklhofer ein neuer, erst 22 Jahre alter Co-Pilot.

1982 - Italien gewinnt die Fußball-WM in Spanien, Argentinien und Großbritan-nien stehen sich im Falkland-Krieg gegenüber, die schwedische Kultband Abba löst sich auf und... Raimund Baumschlager fährt seine erste Rallye. 35 Jahre und 13 Staatsmeistertitel nach seinem Debüt bei der Pyhrn-Eisenwurzen-Rallye startet der Oberösterreicher mit voller Motivation am kommenden Wo-chenende die Rebenland Rallye, die rund um Leutschach an der Weinstraße ausgetragen wird. „Die Vorfreude auf den ersten Einsatz ist nach der langen Winterpause riesengroß und im Rebenland ist es ja bisher nicht so schlecht für mich gelaufen“ fiebert Baumschlager, der vier der bisher fünf Staatsmeister-schaftsläufe im Rebenland gewinnen konnte, dem Auftakt entgegen. Mit Pirmin Winklhofer als Co-Pilot startet Raimund Baumschlager in die neue OERM-Saison<br>Foto: Martin Butschell/Agentur Autosport.atMit Pirmin Winklhofer als Co-Pilot startet Raimund Baumschlager in die neue OERM-Saison
Foto: Martin Butschell/Agentur Autosport.at


Doch Baumschlager ist auch gewarnt, denn beim ersten Meisterschaftslauf wartet nicht nur Quantität mit dem Rekordteilnehmer-Feld von 89 Startern aus 9 Nationen, sondern auch Qualität. Neben drei WRC-Autos werden auch elf R5 Boliden am Start sein. Wie auch im Vorjahr geht Raimund Baumschla-ger mit einem Auto dieser Kategorie, mit seinem Skoda Fabia R5, ins Rennen.

 

Pirmin Winklhofer Baumschlagers neuer Co

Neu hingegen ist der Mann an Baumschlagers Seite. Nachdem der langjährige Co Pilot Thomas Zeltner am Ende der vergangenen Saison seinen Abschied bekannt gegeben hat, nimmt heuer der 22-jährige Pirmin Winklhofer am Beifahrersitz Platz. Der Bayer mit österreichischer Lizenz gilt als Ausnahmetalent der Szene, bringt jede Menge WRC2- Erfahrung mit und ist für den Rekord-Staatsmeister kein Unbekannter: „Primin ist ein ausgezeichneter Co-Pilot, mit dem ich schon 2015 die Wechselland Rallye bestritten habe. Ich freue mich irrsinnig auf die Zusammenarbeit“ und diese beginnt, hoffentlich recht erfolg-reich, am kommenden Freitag.

 

Nächste Termine

28. Apr - 29. Apr
Wechselland Rallye

24. Jun - 24. Jun
Schneebergland Rallye

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang