Lausitzring: SCC und P9 Challenge absolvierten das 3. Wochenende der Saison 2017Die Sprintwertungen der P9 Challenge beim Race Weekend auf dem Lausitzring standen ganz im Zeichen des gelben 997 GT 3 R von Hermann Speck. In den gemeinsam mit der SCC ausgetragenen Rennen konnte erreichte er in der Gesamtwertung sogar das Podium.

Wenn es läuft, dann, so das Sprichwort, läuft es. Hermann Speck konnte diese alte Regel am Lausitzring im Rahmen des 3. P9-Rennwochenendes einmal mehr dick unterstreichen. Ihm gelang es auf seinem Porsche 997 GT3R bei den Rennen der P9-Challenge auf dem Lausitzring, auf halber Strecke zwischen Dresden und Berlin gelegen, klar zu gewinnen. "Hermann war heute absolut in Topform", so P9-Manager Bernhard Fischer nach dem 2. Lauf. Speck war es auch, der schnellster GT-Pilot im Training war. 

In der Kl4 gelang Boris Schimanski die Bestzeit. Hermann Speck mit Doppelsieg auf dem LausitzringHermann Speck mit Doppelsieg auf dem Lausitzring
Foto: Dirk Hartung/Agentur Autosport.at


Im ersten Lauf kletterten Albert Stephan (Porsche 997 GT2) und Boris Schimanski (Porsche 991 GT3 Cup) aufs Treppchen. Auch sie gewannen  in der Vergangenheit bereits P9-Rennen. Sieger unter sich also, wenn man so will.

Auch den 2. Rennlauf entschied P9-Ass Speck für sich. Boris Schimanski fuhr als Klassensieger (Kl 4) auf Gesamtrang 2. Dahinter Roland Irxenmayer (Porsche GT3  Cup MK2) als Gesamtdritter und an diesem Wochenende bester Fahrer aus Österreich.

Weiter geht der Teil der Deutschen P9-Rennen am 28.07 in Hockenheim. Dort ist nach dem ersten Rennlauf dann auch Halbzeit in der P9-Challenge-2017. Dort auf dem Formel 1 Kurs dürfte sich frühestens zeigen, wer in der P9- Challenge auf Titelkurs abbiegen wird. Noch ist die Entscheidung um den Titel in der Serie absolut offen. Derzeit also Spannung pur in der P9-2017.

Fotos P9 Challenge

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang