Das ADAC Zurich 24h-Rennen findet 2018 vom 10. bis 13. Mai stattDas ADAC Zurich 24h-Rennen findet 2018 vom 10. bis 13. Mai statt. Der ADAC Nordrhein als Ausrichter des Langstreckenklassikers konnte am Nürburgring das lange Himmelfahrtswochenende für die 46. Auflage des Jahreshöhepunktes auf der Nordschleife fixieren.

Land-Motorsport holt ersten Audi-Sieg in der VLN 2017Land-Motorsport holt ersten Audi-Sieg in der VLN 2017Beim sechsten VLN-Lauf folgte auf Nebel am Morgen Regen und Sonnenschein im Rennen. Und am Ende strahlte Connor De Phillippi mit der Sonne um die Wette: „Endlich der erste VLN-Sieg in diesem Jahr“, freute sich der US-Amerikaner am Kommandostand seines Teams.

BWT Mücke Motorsport wagt sich in die 'Grüne Hölle'. Vom 01. bis 02. September tritt das Traditionsteam aus Berlin beim sechsten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf der legendären Nürburgring-Nordschleife anBWT Mücke Motorsport wagt sich in die 'Grüne Hölle'. Vom 01. bis 02. September tritt das Traditionsteam aus Berlin beim sechsten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf der legendären Nürburgring-Nordschleife an.

Start des 39. DMV Grenzlandrennens 2016Der Saisonhöhepunkt der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring – das ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen – ist Geschichte. Wer jetzt allerdings glaubt, die Luft sei raus aus der Saison 2017, sollte sich beim sechsten Rennen des Jahres eines Besseren belehren lassen.

Die Sommerpause der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring ist vorbeiDie Sommerpause der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring ist vorbei – endlich geht es wieder rund in der „Grünen Hölle“. Mit dem ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen startet die weltweit größte Breitensportserie am 19. August 2017 fulminant in die zweite Saisonhälfte.

Ein Auf und Ab der Emotionen erlebte das Emil Frey Jaguar Racing Team bei der fünften Teilnahme bei den Total 24 Hours of SpaEin Auf und Ab der Emotionen erlebte das Emil Frey Jaguar Racing Team bei der fünften Teilnahme bei den Total 24 Hours of Spa – dem Rennsporthighlight des Jahres für die Schweizer Privatiers.

Bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps (B) zwang ein Defekt im Antriebsstrang Norbert Siedler und sein Team zur vorzeitigen AufgabeBei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps (B) zwang ein Defekt im Antriebsstrang Norbert Siedler und sein Team zur vorzeitigen Aufgabe. Knapp fünf Stunden nach dem Start musste Teamkollege Rinat Salikhov den Ferrari 488 GT3 von Rinaldi Racing ohne Vortrieb am Streckenrand abstellen.

Proton Competition geht beim 3. Lauf zur ELMS auf dem Red Bull Ring in Österreich mit den Fahrern Christian Ried, Matteo Cairoli und Joel Camathias an den StarProton Competition geht beim 3. Lauf zur ELMS auf dem Red Bull Ring in Österreich mit den Fahrern Christian Ried, Matteo Cairoli und Joel Camathias an den Start, zum Einsatz kommt ein Porsche 911 RSR.

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang