CHEVROLET Cruze Eurocup - Foto: Petr Fryba/Pfister-Racing GmbHDer CHEVROLET Cruze Eurocup goes WTCC und spendiert eine Extraportion Motivation zum Saisonauftakt am Hungaroring ! Ein erfolgreicher Fahrer  darf „Hinter die Kulissen“ des FIA WTCC Rennteams ALL-INKL.COM Muennich Motorsport blicken!

Für das diesjährige Auftaktrennen des CHEVROLET Cruze Eurocup am Hungaroring vom 29.04. bis 01.05.2016 gibt es für die Fahrer nun eine Extraportion Motivation.  In Kooperation mit ALL-INKL.COM Muennich Motorsport wird es dem Fahrer, der an diesem Rennwochenende die meisten Wertungspunkte holt, ermöglicht die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (FIA WTCC) auf der legendären Nürburgring-Nordschleife vom 26.-28. Mai als VIP-Gast zu besuchen.

Der Gewinner hat mit den 2 Tickets nicht nur die Möglichkeit das spannende Rennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (FIA WTCC) zu besuchen, sondern auch einen Blick hinter die Kulissen des WTCC-Teams ALL-INKL.COM Muennich Motorsport zu werfen. CHEVROLET Cruze Auftakt-Sieger wird VIP-Gast von ALL INKL Muennich Motorsport<br>Foto: Petr FrybaCHEVROLET Cruze Auftakt-Sieger wird VIP-Gast von ALL INKL Muennich Motorsport
Foto: Petr Fryba
Das deutsche Rennteam setzt seit der Saison 2014 zwei CHEVROLET Cruze Rennwagen in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (FIA WTCC) ein.

Und wer weiß, vielleicht kann sich der Rennfahrer aus dem CHEVROLET Cruze Eurocup hier bereits einige Tipps für seine Zukünftige WTCC-Karriere abholen?

Offizieller Testtag des CHEVROLET Cruze Eurocup am 13. März im Autodrom Most
Derweil laufen die Saisonvorbereitungen für den spannenden Markenpokal auf Hochtouren. So wird am 13. März 2016 ein offizieller Testtag im Autodrom Most (CZ) stattfinden. Hier haben bereits eingeschriebene Fahrer die Möglichkeit sich auf die Rennsaison vorzubereiten.

Aber auch zum „Hineinschnuppern“ in den CHEVROLET Cruze Eurocup 1,8 LT Rennwagen ist dieser Tag gut geeignet. Natürlich auch mit der Möglichkeit seine Fahrerischen Fähigkeiten mit „Active-Coaching“ und einem Instruktor auf dem Beifahrersitz zu verbessern.

Toller Rennkalender und TCR-Testfahrt für den Gesamtsieger
Alle Rennveranstaltungen werden im Rahmen der FIA Central-European-Zone (CEZ) mit weiteren spannenden Rahmenserien ausgetragen. Vor und nach jeder Rennveranstaltung werden die Fans und Medien mit offiziellen Pressemitteilungen informiert.

Der Gesamtsieger im Chevrolet Cruze Eurocup 2016 erhält eine kostenfreie Testfahrt mit Fahrersichtung im SEAT Leon TCR-Rennwagen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.chevrolet-cup.com

Fotos: Pfister-Racing GmbH / Petr Fryba

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang