Facebook
Noch wenige Wochen bis zur Motocross-Weltmeisterschaft im Oberösterreichischen Schwanenstadt am 3./4. September. Bei der WM in der Klasse MX3, bei der die hubraumstärksten Motocross-Bikes und die erfahrensten Fahrer zu finden sind, werden u.a. die KTM-Werksfahrer Sven Breugelmans, Julien Bill und der amtierende Weltmeister Yves Demaria aus Frankreich auf SX-540-Viertakt-Werksmaschinen antreten.

Copyright © 1998 - 2020 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang