Facebook

car ge60c6f9c5 1280Für viele Sportarten gehört es absolut dazu, dass die Atmosphäre im Stadion passt und die Fans die Mannschaften anfeuern.

Wenn das Stadion dann mal nicht ausverkauft ist oder nur Fans ohne Leidenschaft vor Ort sind, merkt man das meist auch vor den Bildschirmen.

Motorsport ist eine Konstante in unserem Leben

Motorsport hat diese Probleme nicht oder nur zu einem sehr geringen Teil. Das laute Dröhnen der Motoren ist immer dasselbe, egal ob ein Zuschauer da ist oder tausende. Nur ganz selten wird einmal ein Rennen verschoben oder gar abgesagt, weil einfach ein enormer Planungsaufwand hinter jedem Rennen steht. Tatsächlich gab es in der Formel 1 beispielsweise auch noch nie eine Rennabsage wegen des Wetters. Absagen kamen bisher nur vor, wenn es Sicherheitsbedenken gab oder wenn finanzielle Gründe gegen das Rennen sprachen.

Motorsport-Wetten

Fans von Motosport nutzen auch in großer Zahl die Möglichkeit, Motorsport-Wetten abzuschließen. Während in anderen Sportarten regelmäßig Außenseiter gewinnen, sind extreme Ausreißer dieser Art recht selten im Motorsport. Wer sich Zeit nimmt für die Analyse der Statistiken, kann bei Motorsport-Wetten damit gute Ergebnisse erzielen. Ein weiterer Vorteil von Wetten auf Motorsport sind die in der Regel überdurchschnittlichen Quoten. Selbst für die Topfavoriten eines Rennens gibt es meist noch den dreifachen Einsatz zurück. 220424 AFR2 33 MR 3158clInnovationen: Der BMW M4 GT3 bei seiner Premiere am 24.4.2022 in der italienischen GT Meisterschaft in Monza - Foto: Michael Rehak / Agentur Autosport.at

Innovationen

Die meisten Rennserien sind sehr konstant, was den Rennkalender und die Durchführung der Rennen angeht. Aber gleichzeitig unterliegt kaum ein anderer Sport derart großen Veränderungen wie der Motorsport. Ständig gibt es Innovationen, um das Fahrverhalten und die Performance der Rennwagen zu verbessern.

Formel E
Seit 2014 ist Motorsport nicht mehr nur mit brüllenden Motoren verbunden. Die Formel E wurde ins Leben gerufen, als Elektroautos immer beliebter wurden. Marken wie Porsche, BMW, Toyota, Audi und Jaguar konnten hier zur Schau stellen, was sie in Sachen E-Mobilität auf dem Kasten haben. Motosport bringt auch für private Nutzer Vorteile mit sich, denn es wird vermehrt geforscht, um die Energie-Rückgewinnung und die Leistungsfähigkeit der Batterien zu verbessern.

E-Sports und virtuelle Rennen
Kaum ein Sport bietet sich so sehr dafür an, auch virtuelle Wettkämpfe auszutragen, wie der Motosport. Immerhin gibt es inzwischen zahlreiche Rennsimulationen, die extrem realitätsnah sind und den Fahrern auch als Training dienen. Die Formel 1 strahlte ihre virtuelle Premiere in der Saison 2019/20 sogar über Sky aus. Aber auch andere Wettbewerbe wie die DTM Esports Championship sind sehr attraktiv für die Zuschauer.

Die Hyraze League
Mit der Formel E hat der Elektromotor seine eigene Serie bekommen, aber in der Hyraze League dreht sich alles um die Brennstoffzelle. Ab 2023 kann man die ersten Rennen mit Wasserstoff-Autos bestaunen. Die Hyraze League wird sicherlich wegweisend sein für die weitere Entwicklung der Automobilbranche und ob sich die Brennstoffzellen-Technik auch auf dem Massenmarkt etablieren lässt.

Design
Die Form der Rennautos ist nicht in Stein gegossen und wird immer wieder leicht angepasst, um die Aerodynamik und andere Aspekte zu verbessern. Kleine Details wie die Veränderung der Sitzposition und leichte Gewichtverlagerungen können eine große Veränderung bewirken. Gerade bei noch neueren Technologien wie der Brennstoffzelle wird man in den nächsten Jahren vermutlich noch entscheidende Möglichkeiten entdecken, das Fahrverhalten und die Performance zu optimieren. 

Copyright © 1998 - 2022 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang