190324 Bergrallye Loedersdorf DH 0383Schöner hätte die Bergrallye-Saison gar nicht beginnen können... unser 4. Kommentar zu einer Bergrallye in Lödersdorf ist voll des Lobes.

Schöner hätte die Bergrallye-Saison gar nicht beginnen können. Gut, es gab nur 53 Piloten, die den Köberlberg - die älteste noch in Verwendung stehende Bergrallye-Strecke - als Bergrallye-Punkteberechtigte in Angriff nehmen. Aber das Wetter!!! Selbst alteingesessene Bergrallyisten waren sich einig, dass es noch nie einen wettermäßig so schönen und warmen Saisonauftakt gegeben hatte. Und so wurde der MSC Lödersdorf auch mit einem nie zuvor erlebten Zuschauer-Ansturm belohnt, der die Vereinskassa zweifellos kräftig klingeln hat lassen.  190324 Bergrallye Loedersdorf DH 0695Besucheransturm und neuer Streckenrekord - einen schöneren Bergrallye-Saisonaftakt als in Lödersdorf 2019 kann es gar nicht geben - Foto: Dirk Hartung/Agentur Autosport.at

Orgnisatorisch wurde peinlich genau auf Pünktlichkeit geachtet, einzig die Pausen zwischen den drei Rennläufen erschienen vielen ein wenig zu lang. Die hätte man tatsächlich auch jeweils um 15 MInuten kürzer halten können. Aber wir wollen jetzt nicht päpstlicher als der Papst sein, die fast frühsommerlichen Temperaturen ließen die Zeit ja nicht lang werden.

Sportlich war vor allem die Zweiliter-Klasse der E1-AMF ein seltener Höhepunkt, hatten doch vor dem dritten Rennlauf noch vier Fahrer die Chance auf den Sieg. Dass am Ende mit Michi Emsenhuber jemand gewann, der noch nie ganz oben auf dem Stockerl gestanden war, sorgte generell für Szenenapplaus und lässt auf eine ganz besonders spannende Saison hoffen.

Dass Karl Schagerl seinen eigenen vier Jahre alten Streckenrekord um mehr als eine Sekunde unterbot, ging daneben fast unter. Zu Unrecht natürlich.

Hier finden Sie weitere Fotos der Bergrallye Lödersdorf 2019

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang