Facebook
7. Januar 2005
Der deutsche Fahrer Peter Terting vervollständigt das Seat-Werksfahrerteam für die Tourenwagen-Weltmeisterschaft.
Das teilte der Automobilhersteller heute mit.
Weitere Fahrer des Teams sind der Spanier Jordi Gené und der Schwede Rickard Rydell.

ADAC will Dacia Logan für europaweite Rennserie nutzen
Der ADAC Weser-Ems plant, ein rennfertiges Auto auf Basis des Dacia Logan mit Renault-Clio-Komponenten, Überrollkäfig und Einheits-Rennreifen für rund 10 000 Euro inklusive Mehrwertsteuer auf den Markt zu bringen. Wie der Branchen-Informationsdienst "PS Automobilreport" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, ist offenbar geplant, das Auto bei Rundstreckenrennen und bei Slaloms einzusetzen und mit einem besonderen Umrüstkit auch fürs Rallyes vorbereiten zu können.

Vier Stadtrennen im Rennkalender 2005 Die Formel 3 Euro Serie startet 2005 in fünf verschiedenen Ländern. Insgesamt finden zwanzig Rennen an zehn Wochenenden statt. Acht werden dabei im Rahmenprogramm der DTM ausgetragen und je eines im Rahmen der Formel 1 und der französischen „Super Series“. Traditioneller Saisonauftakt ist Hockenheim, wo auch das Finale stattfindet. Highlight im Rennkalender ist das Stadtrennen in Monaco. Am 21. Mai rasen die Fahrer der Formel 3 Euro Serie im Rahmen der Formel 1 durch die Häuserschluchten des Fürstentums.

Der RECARO Formel-3-Cup verspricht in seiner dritten Saison noch spannender, spektakulärer und umfangreicher zu werden.
2005 werden zudem Sieg- und Erfolgsprämien in bisher noch nicht erreichter Größenordung ausgeschüttet: 100.000 Euro. In drei Wertungen fighten die jungen Talente in der anstehenden Saison.

Die ITR bestätigt: 2005 werden vier Hersteller an der DTM teilnehmen. Gerüchten zu Folge ist die Nummer vier MG Rover – finanziert von der ITR...
„Es wird 2005 einen vierten Hersteller in der DTM geben. Aber wir überlassen es dem Unternehmen selbst, diese Nachricht zu verbreiten.“ Mit diesem offiziellen Statement der DTM-Organisatoren ITR sorgte deren Vorsitzender Hans Werner Aufrecht in dieser Woche für ein munteres Hersteller-Raten, wer 2005 neben Audi, Mercedes und Opel beim Deutschen Tourenwagen Masters an den Start gehen wird.

Copyright © 1998 - 2021 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang