Das Team kfzteile24 Mücke Motorsport aus Berlin hat den Österreicher Lucas Auer für die Saison 2014 in der FIA Formel-3-Europameisterschaft verpflichtet. Der 19-jährige Tiroler aus Kufstein, der in der abgelaufenen Saison Gesamtrang vier in der Formel-3-EM belegte, wird bereits in dieser Woche für den Rennstall aus der deutschen im Dallara Mercedes erste Testfahrten bestreiten. Lucas Auer ist nach Christian Klien, Martin Ragginger und Philipp Eng in früheren Jahren der vierte Österreicher, der für das deutsche Team an den Start geht.

Das bunt gemischte Fahrerfeld der FIA Formel-3-Europameisterschaft mit hochkarätigen Nachwuchstalenten aus Australien, Brasilien, Deutschland, Indonesien, Israel, Italien, Japan, Kanada, Kolumbien, Österreich, Schweden, den Niederlanden, der Schweiz, Großbritannien und den USA sorgt für eine unvergessliche Saison 2013.

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang