Facebook

21227126 2019 New Renault CLIO test drive in PortugalRenault präsentiert auf der Vienna Autoshow 2020 die Neuauflagen seiner drei Bestseller Captur, Clio und ZOE

 
Renault präsentiert auf der Vienna Autoshow 2020 die Neuauflagen seiner drei Bestseller Captur, Clio und ZOE. Mit modernem Design, effizienten Verbrennungs-, Hybrid- und Elektromotoren, voll vernetzten Infotainment-Technologien und höchsten Sicherheitsbewertungen im Euro NCAP Crashtest begleiten sie ihre Fahrerinnen und Fahrer sicher und nachhaltig durch den Alltag.

Der Neue Renault Captur: Europäischer City-SUV-Markführer in zweiter Generation
Mit dem Neuen Captur präsentiert Renault die zweite Generation des europaweit meistverkauften City-SUV. Ausdrucksstarkes Design, breite Individualisierungsmöglichkeiten und moderne Technologien sind die Erfolgsfaktoren des Captur, der seit 2013 bereits über 1,5 Millionen Kundinnen und Kunden zählt. Im Inneren des 4,23 Meter langen Fahrzeugs findet man ein komplett überarbeitetes, klar strukturiertes Cockpit mit einem auf Wunsch 10 Zoll großen, konfigurierbaren TFT-Kombiinstrument und einem bis zu 9,3 Zoll großen Touchscreen. Der Touchscreen bedient das neue EASY LINK Infotainmentsystem – die zentrale Kommandozentrale des Fahrzeugs. 21233562 2019 New Renault CAPTUR tests drive in GreeceDer Neue Renault Captur: Europäischer City-SUV-Markführer in zweiter Generation
Foto: Renault Communications


Hiermit werden beispielsweise die Assistenzsysteme gesteuert, zu denen ein Querverkehrswarner ebenso zählt wie ein Autobahn- und Stauassistent, der den Captur im Rahmen gewisser Grenzen selbstständig lenken, abbremsen und beschleunigen kann. Mit einer Sicherheitsbewertung von fünf Sternen im Euro NCAP Crashtest ist der neue Renault City-SUV eines der sichersten Fahrzeuge seiner Klasse.

Die Motorenpalette umfasst drei 100, 130 und 155 PS starke Benzinmotoren und einen 115 PS starken Dieselmotor. Ebenfalls erhältlich ist das Doppelkupplungsgetriebe EDC (für TCe 130, TCe 155 und Blue dCi 115). Ab Mitte 2020 ist der E-TECH Plug-In-Hybridantrieb verfügbar, der dank besonders hoher Rekuperationsleistung und innovativem Multi-Mode-Getriebe im Stadtgebiet bis zu 65 Kilometer rein elektrisch zurücklegen kann. Der Neue Renault Captur ist in Österreich zu Preisen ab 18.340 Euro ab sofort erhältlich.

Der Neue Renault Clio: Kompakte Abmessungen, großer Fortschritt
Keinen Zentimeter gewachsen, sogar 12 Millimeter kürzer ist die fünfte Generation des Renault Clio. Bei der Neuentwicklung des über 15 Millionen Mal verkauften Kleinwagens wurde auf einen Zuwachs an Außenlänge bewusst verzichtet und stattdessen in nochmals höhere Qualität, Bedienung und Effizienz investiert. Die Kommandozentrale im dennoch gewachsenen Innenraum des Fahrzeugs ist – wie beim Neuen Renault Captur – das EASY LINK Infotainmentsystem mit zahlreichen Komfort- und Assistenzsystemen. Auch der Clio glänzt mit dem 10 Zoll TFT-Kombiinstrument, dem bis zu 9,3 Zoll großen Touchscreen, dem Autobahn- und Stauassistenten und fünf Sternen im Euro NCAP Crashtest.

Darüber hinaus wurde der Kleinwagen von den Expertinnen und Experten von Euro NCAP zum sichersten Fahrzeug seiner Klasse ernannt. Das ergibt die „Best in Class“ Auswertung aller im Jahr 2019 durchgeführten Crashtest. Selbst klassenübergreifend erzielt der Kleinwagen eines der besten Resultate seit Bestehen des Euro NCAP-Crashtests.

Die Motorenpallete des Clio ( Foto oben links ) setzt sich aus drei Benzinern mit 75, 100 und 130 PS und zwei Dieselversionen mit 85 und 115 PS zusammen. Der Top-Benziner TCe 130 kommt in Verbindung mit dem Doppelkupplungsgetriebe EDC. Die Preise starten bei 12.490 Euro, Mitte 2020 folgt der E-TECH Hybridantrieb.

Der Neue Renault ZOE: Bis zu 395 Kilometer im vollständig überarbeiteten Elektro-Bestseller
Die jüngste Generation des europaweit meistverkauften Elektroautos präsentiert sich auf der Vienna Autoshow gründlich überarbeitet. Ein 52 Kilowattstunden fassender Akku sorgt in Verbindung mit dem erstmals verfügbaren Rekuperationsmodus für Praxisreichweiten von 395 Kilometern nach dem realitätsnahen Messverfahren WLTP. 21231687 2019 New Renault ZOE tests drive in SardiniaDer Neue Renault ZOE: Bis zu 395 Kilometer im vollständig überarbeiteten Elektro-Bestseller
Foto: Renault Communications
Ein flexibles gleich- und wechselstromfähiges Ladesystem mit Leistungen von bis zu 50 (Gleichstrom) beziehungsweise 22 (Wechselstrom) Kilowatt, verhilft dem ZOE an öffentlichen Ladepunkten und zuhause schnellstmöglich zu frischer Energie.

Der neue Elektromotor R135 liefert mit 135 PS Spitzenleistung und 240 Newtonmeter Drehmoment ein großes Plus an Dynamik. Die Beschleunigung von 80 auf 120 km/h absolviert der ZOE mit R135 Aggregat in nur 7,1 Sekunden, für den Spurt von 0 auf 100 km/h fallen lediglich 9,5 Sekunden an. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei elektronisch begrenzten 140 km/h.
Im gänzlich neuen Innenraum des ZOE dominiert, wie bei Captur und Clio, das serienmäßige EASY LINK Infotainmentsystem und das ebenfalls ab Werk vorhandene zehn Zoll große volldigitale TFT-Kombiinstrument. An Armaturenbrett und Sitzen finden sich auf Wunsch der zu 100 Prozent recyclete Stoff Recytex.

Der Listenpreis des Neuen Renault ZOE liegt bei 22.190 Euro inklusive Umsatzsteuer in Verbindung mit Batteriemiete (ab 74 Euro monatlich) oder bei 30.390 Euro bei Batteriekauf. Etwaige Förderungen und der Vorsteuerabzug für Firmen sorgen für zusätzliche Attraktivität.

Weitere Highlights auf der Vienna Autoshow 2020
Neben dem Neuen Captur, dem Neuen Clio und dem Neuen ZOE zeigt der Renault Messestand auch die aktuellen Generationen der SUVs Kadjar und Koleos, des City-Kleinwagens Twingo und der Familienbegleiter Mégane Grandtour und Grand Scénic.

Copyright © 1998 - 2020 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang