Facebook
  • Franz Sonnleiter gewinnt wie im Vorjahr die Gesamtwertung und die Kategorie Allrad
  • Michael Kogler siegt als Gesamt-Zweiter in der Kategorie 2wd
  • Gerhard Rigler belegt Gesamtrang drei
  • Bei den Historischen triumphiert Jürgen Aigner.

  • Ende gut, alles gut

Auch wenn das gesetzte Ziel, sich bei der REMUS Herbst-Rallye den zweiten Platz in der Fahrerwertung des ARC-Championates zu sichern, nicht erreicht werden konnte, war der Start in Leiben doch ein sehr erfolgreicher Saisonabschluß für Alfons Nothdurfter, den Obmann des MSC Kitzbühel. Vor allem dann, wenn man die Begleitumstände berücksichtigt.

  • Eine Rallye ist schön, aber auch anstrengend – für Fahrer, Teams und auch Fans. Nur: Wo kann man sich in und um Leiben laben? Wo schmeckt es am besten? Lokalmatador Michael Kogler hat mit uns eine „Lokalrunde“ gedreht – der Melker präsentiert seine persönlichen Geheimtipps…

  • Beim Neustart der Remus Herbstrallye Leiben gelten Franz Sonnleitner und Philipp Lietz als Kandidaten auf den Gesamtsieg
  • Lokalmatador Michael Kogler zündet erstmals einen Citroen DS3 R3
  • Die Historischen heizen die Stimmung auf den Sonderprüfungen an

  • Beim Neustart der Remus Herbstrallye Leiben gelten Franz Sonnleitner und Philipp Lietz als Kandidaten auf den Gesamtsieg
  • Lokalmatador Michael Kogler zündet erstmals einen Citroen DS3 R3
  • Die Historischen heizen die Stimmung auf den Sonderprüfungen an

  • Michael Kogler gewinnt 13. Auflage der Herbst Rallye Leiben

  • Reinhard Pasteiner verpasst in Leiben durch Fleißaufgabe eine Top-Platzierung und scheidet auf der letzten SP mit Technikproblemen aus

  • Pritzl gewinnt DRS
  • Youngster Lohfing sichert sich den Vize-Titel

  • Herbst Rallye begann für drei Teilnehmer schon in San Remo
  • Mario Saibel, Bernhard Ettel u. Daniela Weissengruber bei IRC-Lauf aktiv
  • Titelentscheidungen bei Austrian Rallye Challenge und Deutscher Rallyeserie
  • MSC Leiben erwartet Rekordbesuch
  • Angekündigter Ferrari 360 Modena Rallye kann wegen Defekt nicht starten

  • Herbst-Rallye: Sprinten, nicht hinken

  • Die orangen-kante muss raus

  • Die Veranstaltung vom 03. – 04. Oktober 2008 zählt als Finallauf zur Austrian Rallye Challenge, zur Junior Austrian Rallye Challenge, zur Deutschen Rallye Serie 2008, zum vorletzten Lauf des Suzuki Motorsport Cups und zum Volvo Original Elch Cup.

  • Richard Lietz gewinnt vor Mario Saibel die 10. Herbst Rallye Leiben!
  • Max Zellhofer wird bei seiner Suzuki KitCar-Premiere Dritter

  • Den Rallye-Teams & Fans bleibt keine Zeit zum Verschnaufen
  • Mit der Herbst Rallye geht’s schon dieses Wochenende weiter

Mario Saibel gewinnt Herbst Rallye in Leiben vor Johann Holzmüller
Halbzeitsieger Toto Wolff mit Getriebeschaden nach SP 5 ausgeschieden
Austrian Challenge Lauf holt sich Wolfgang Schmollnguber vor Sonnleitner

Die Favoriten sind Hidek, Wolff, Zellhofer, Kovar, Moufang, Holzmüller u. Saibel
Dazu die Austrian Rallye Challenge und Finallauf des Suzuki Ignis Cup 2005

Vorletzter Lauf der Austrian Rallye Challenge verspricht Knüller zu werden
Tolle Besetzung, mehr als 80 Starter, dazu 8 selektive Prüfungen über 140 Km

Copyright © 1998 - 2022 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang