Scott Speed (34, USA) hat erneut die Meisterschaft im Red Bull Global Rallycross (GRC) gewonnenErst Hersteller-Champion, nun Titel-Hattrick: Scott Speed (34, USA) hat erneut die Meisterschaft im Red Bull Global Rallycross (GRC) gewonnen. Mit einem zweiten Platz beim finalen Lauf in Los Angeles (USA) sicherte sich der ehemalige Formel-1-Pilot am Steuer eines Volkswagen Beetle GRC den begehrten Fahrer-Titel.

Andreas Hipfl startete bei der RallyCross ÖM zu seinem dritten Saisonrennen im VW Polo GTIAuf Einladung des Veranstalters bot GDrift Performance qualmende Drift Action im Rahmenprogramm des RX-ÖM Laufs in Greinbach, bei dem mit Andreas Hipfl auch ein Aktiver des Vereins im Einsatz war.

Doppelpack aus DTM & WRX in HockenheimDer Doppelpack aus DTM und World RX in Hockenheim - ist die Reise eine die sich für den Fan lohnt ? Hansjörg Matzer - Autosport.at-Fotograf und aktiver Motorsportler, nahm die Reise auf sich und kommt begeistert wieder zurück.

Volkswagen Beetle GRC - Foto: Volkswagen Andretti RallycrossDie Rallycross-Championship-Saison 2017 startet am Wochenende in Memphis, das Team Volkswagen Andretti Rallycross peilt die Titelverteidigung an, Weltmeister Scott Speed und Vize Tanner Foust erneut im Volkswagen Beetle GRC.

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang