Facebook

ABT RS6 X Haendlerversion 06 Nach dem Audi RS4-X baut ABT Sportsline nun eine auf 30 Stück limitierte Version des Audi RS6-X mit 750 PS

ABT Sportsline pflegt enge und gute Beziehungen zu vielen Audi-Partnern. Für die Autohaus Brass Vertriebs GmbH, die Feser-Graf Gruppe und die Scherer Gruppe hat der Fahrzeugveredler vor kurzem eine spezielle Händleredition entworfen: den RS4-X. Er gelangte in einer Auflage von 60 Stück in die Showrooms. Aus der gemeinsamen Leidenschaft für den Motorsport ist nun das nächste Projekt entstanden. Der RS6-X bietet noch mehr Raum, Performance und Exklusivität. Letzteres ist auch der streng limitierten Auflage von nur 30 Stück geschuldet. „Doch auch wer den Wert eines Autos allein nach dem Fahrspaß bemisst, wird begeistert sein“, so der Geschäftsführende Gesellschafter Hans-Jürgen Abt. ABT RS6 X Haendlerversion 16Nach dem Audi RS4-X baut ABT Sportsline nun eine auf 30 Stück limitierte Version des Audi RS6-X mit 750 PS - Foto: ABT Sportsline

Aus dem V8-Biturbo mit serienmäßig 600 PS (441 kW) hat sein Team ein Plus von 25 Prozent herausgeholt: Das sind 750 PS (552 kW). Gleichzeitig legte das Drehmoment von 800 auf 920 Nm zu. Bei der Leistungssteigerung* ABT Power R greifen ein Hightech-Steuergerät sowie ein neuer Turbolader und ein spezieller Ladeluftkühler perfekt ineinander.

Davon profitiert auch die Höchstgeschwindigkeit, die auf 320 km/h steigt. Der ABT RS6-X ist jedoch keineswegs ein Vertreter des gepflegten Understatements. Das ABT Aeropaket aus Sichtcarbon zeigt dem Betrachter sofort, dass er es mit einem besonderen Fahrzeug zu tun hat. Frontlippe, -blades, -flics, Seitenschwelleraufsätze vorn, Sideblades hinten und derzweiteilige Heckspoiler ergeben ein extrem dynamisches Gesamtbild.

Die vor kurzem mit demRS4-X präsentierten neuen Schmiederäder kommen beim RS6-X ebenfalls zum Einsatz –allerdings legen sie ein Zoll zu. Dank des gewichtsoptimierten Schmiedeverfahrens gewährleisten aber auch die ABT High Performance BFS22 glossy black niedrige ungefederte Massen. Die Abfolge aus Doppel- und Y-Speichen auf zwei Höhenebenen lassen das Design extrem spannend erscheinen. Die ABT Schalldämpferanlage aus Edelstahlrundet die Optik ab und sorgt für den passenden Soundtrack in diesem Roadmovie. Vier Endrohre münden in mattschwarze 102-mm-Edelstahlblenden.

ABT RS6 X Haendlerversion 14ABT Sportsline Audi RS6-X mit 750 PS - Foto: ABT SportslineDen stilvollen Empfang von Fahrer und Beifahrer übernimmt die Türeinstiegsbeleuchtung mit Logo-Projektion. Danach nimmt man vorne in veredelten Sitzen Platz, die mit dem ABT- und dem RS6-X-Logo verziert sind. Ein weiterer Eyecatcher sind die mit Sichtcarbon aufgewerteten Sitzgestell- und Schalttafelblenden. Auch die Schaltknaufkappe, dieLenkradblende mit der ABT Plakette und die Schaltwippen besitzen ein Kohlefaser-Finish. Zusätzlich wurde eine ABT Start-Stop-Schalterkappe verbaut sowie das „1 of 30“-Logo in die Mittelarmlehne eingelasert. Hier stecken Sorgfalt und Individualität in wirklich jedem Detail.

*Die Leistungsangaben des Motors entsprechen den Anforderungen der EWG/80/1269. Das Verfahren und der Prüfstandhersteller sind vom Fahrzeughersteller verifiziert und freigegeben. Weitere Details finden Sie auf www.abt-sportsline.de/leistungsmessung.

Copyright © 1998 - 2022 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang