Facebook

140706 World Superbike PortimaoWas Sie vor dem Platzieren von Motorsportwetten beachten sollten, um zu gewinnen - wir geben Tipps, verraten Tricks, stellen die wettbaren Motorsportarten vor

In den letzten Jahren hat sich das Geschäft mit und rund um Wetten jeglicher Art sehr verbreitet, auch wenn das Prinzip auf den Ausgang eines Sportevents zu tippen schon sehr alt ist. Angefangen hat der Boom in Deutschland insbesondere durch den Ausbau eines sehr engen Filialnetzes. Hier hat insbesondere der Anbieter Tipico aktuell auf jeden Fall die Nase vorne, denn dieser Buchmacher besitzt mittlerweile in fast jeder deutschen Kleinstadt eine Niederlassung, in dem man auf eine sehr breite Palette von Sportarten wetten kann. Der Gang in ein lokales Wettbüro ist bei vielen Menschen so beliebt, weil man sich dort auch mit anderen Wettenden austauschen kann und viele Top Spiele live übertragen werden. In den letzten Jahren haben sich aber auch zunehmend Online Buchmacher auf dem Markt breit gemacht und können diesen Trend weiterhin durch sehr attraktive Bonusangebote stetig ausbauen. Auf https://zamsino.com/de/ können Sie die Online Buchmacher sehr gut miteinander vergleichen, um das für Sie beste Angebot nutzen zu können. Bevor Sie allerdings loslegen, erklären wir Ihnen in diesem Artikel noch kurz, was Sie unbedingt beachten sollten, bevor Sie Motorsportwetten abschließen.

Die verschiedenen Motorsportarten zum Wetten
Im Folgenden werden wir Ihnen die wichtigsten Motorsportarten vorstellen, auf die Sie bei den verschiedenen Buchmachern wetten können. Bevor Sie eine Wette platzieren, sollten Sie sich grundlegend über die Regeln informieren und auch über die Fahrer und deren Stärken und Schwächen. Denn ist teilweise weit bekannt, dass der ein oder andere Fahrer auf einer Strecke ein besonders gutes Händchen hat oder ob sich ein Fahrer gerade eher in einer Krise befindet und deshalb eher schlechte Chancen mitbringt. Wenn Sie diese wichtigen Informationen ungeachtet lassen, dann sinken Ihre Chancen zu gewinnen beachtlich.

Die Formel 1
Spätestens nachdem Michael Schumacher jahrelang Top Plätze bei den Weltmeisterschaften eingefahren hat, kennen in Deutschland so gut wie alle diese PS-starke Rennklasse. Nachdem nun aber einige Jahre eher Flaute bei den Deutschen herrschte, geht es aktuell nach den Siegen von Nico Rosberg und Sebastian Vettel wieder langsam bergauf. Die Begeisterung der deutschen für diese Randsportart geht soweit, dass an manchen Wochenenden die Einschaltquoten für Formel 1-Rennen direkt auf dem zweiten Platz nach Fußballspielen landen und das spiegelt sich natürlich auch in der Wattlandschaft wieder. Viele große Buchmacher bieten an großen Formel 1 Veranstaltungen besondere Bedingungen und teilweise sogar Freiwetten an. Halten Sie deshalb unbedingt die Augen offen, um sich diese nicht entgehen zu lassen. Auch Online Casinos bieten mitunter solche Angebote an. Checken Sie deshalb regelmäßig die Angebote der casinos online in Deutschland.

Moto GP
Wem Rennen auf zwei Rädern aus irgendwelchen Gründen lieber sind oder wer in diesem Bereich mehr Vorwissen mitbringt, der sollte für Motorsportwetten auch die Weltmeisterläufe des Moto GP in Betracht ziehen. Auch wenn Zweiradrennen bei Weitem keine so große Beliebtheit wie die Formel 1 erfahren, bieten die meisten Buchmacher hier Wettmöglichkeiten an. Es ist hier wichtig zu verstehen, dass es verschiedene Klassen gibt, die sich durch die zugelassene Zylinderzahl, den Hubraum oder das Gewicht unterscheiden. Da die Fahrer hier teilweise in verschiedenen Klassen antreten ist es sehr wichtig zu wissen, welcher Fahrer welche Art von Motorrad bevorzugt. Auch hier gilt also, dass sich ausführliche Informationsbeschaffung im Vorfeld bezahlt machen kann. 130525 SpeedwayBesonders in Skandinavien sind Speedway-Wetten sehr beliebt
Foto: Dirk Hartung/Agentur Autosport.at


Speedway
Eine weitere traditionelle Motorsportart sind sogenannte Speedway-Rennen. Da diese Sportart insbesondere in Skandinavien sehr beliebt ist, finden Sie hier insbesondere von den norwegischen und schwedischen Buchmachern zahlreiche Wettmöglichkeiten. Speedway Rennen werden auf einer ovalen Sandpiste ausgetragen und zählen zu den sehr spannenden und aufregenden Motorradrennen.

Langstrecken Rallyes
Eine weitere besondere Art von Motorsportveranstaltungen sind Langstrecken-Rallyes, wie sie verteilt auf der ganzen Welt regelmäßig stattfinden. Hier gibt es sehr unterschiedliche Regelungen, was die Fahrzeuge, die zurückzulegenden Kilometer oder sonstiges angeht. Nur wenige Buchmacher bieten hier entsprechende Wettmöglichkeiten an, aber insbesondere da sich kleine und neue Online Buchmacher auf dem Markt versuchen eine Nische zu ergattern, findet man auch hier Möglichkeiten seinen Tipp abzugeben.

Verschiedene Wettmöglichkeiten nutzen
Zum Abschluss wollen wir Ihnen noch ans Herz legen, dass Sie sich gründlich über die verschiedenen Wettmöglichkeiten informieren. Denn bei sehr vielen Buchmachern können Sie nicht nur einfach auf das Endergebnis tippen, sondern auch auf eine Vielzahl von Variationen. Neben dem Tippen auf den Sieger der Qualifikationsrennen, können Sie beispielsweise auch darauf tippen, wer nach einer bestimmten Anzahl von Runden vorne liegt, auf die Anzahl der gemachten Boxenstopps und vieles mehr. Auch hier sind es insbesondere die Online Buchmacher die solche Wettmöglichkeiten anbieten. Probieren Sie diese Möglichkeiten mit kleinen Einsätzen ruhig mal aus, denn es ist eine gute Chance Gewinne zu machen, da es für die Buchmacher sehr schwierig ist, hier korrekte Quoten zu berechnen. In jedem Fall wünschen wir Ihnen einen guten ersten Schritt in die Welt der Motorsportwetten und viel Erfolg.

Wer Motorsport und virtuelles Glücksspiel mal auf eine andere Weise kombinieren will, der kann auch mal innerhalb von “Grand Theft Auto V” das eigene Spielerguthaben ganz ohne echtes Risiko erhöhen. Denn in dem Spiel gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich am Glücksspiel auszuprobieren. Einfach das Lieblingsmotorrad aus der virtuellen Garage holen, zum Casino düsen und dort mal eben das Guthaben vervielfachen - viel Glück!

Copyright © 1998 - 2020 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang