Facebook

GPskr 6 KopieDer August rachte für Patrick Schober die Rückkehr in die Erfolgsspur - genau rechtzeitig vor dem Drexler Formel Cup bei den Masaryk Racing Days

Die Wende

Sehr erfolgreicher August für Patrick Schober, der ganz im Zeichen des Slovakia Rings gestanden ist. Nach dem Erfolg im Tourenwagen, vor zwei Wochen im Rahmen des Histo Cups Austria, stand der junge österreichische Nachwuchsfahrer auch mit dem Formel 4 ganz oben am Podest.

Mit dem Doppelsieg beim Grand Prix der Slowakei konnte Schober nun die Führung in der Meisterschaft der FIA-CEZ (Central European Zone) übernehmen und auch wertvolle Punkte in der Österreichischen Rennwagenmeisterschaft sammeln. GPskr 18 KopieRückkehr in die Erfolgsspur im August - Patrick Schober vor den Masaryk Racing Days

Mit seiner Performance konnte Schober auf seiner Heimstrecke bei beiden Rennen selbst einige Formel Renaults und Formel 3 hinter sich lassen. Schon bei den Starts konnte der junge Formel 4 Fahrer jedes Mal seinen Formel 3 Vordermann überrumpeln.

Leider wurde das Sonntagsrennen kurz vor Schluss nach einem Unfall eines Formel Renault Fahrers vorzeitig beendet. Für Schober bedeutet dieser Doppelsieg aber offenbar die Wende in den Meisterschaften und zumindest einen kleinen Ausgleich zum technisch vermurksten Rennwochenende in Monza am Anfang der Saison.

Und natürlich kann Patrick Schober nun auch wesentlich optimistischer dieses Wochenende bei den Masaryk Racing Days antreten. Beim vorletzten Renn-Wochenende im Drexler Formel Cup in Brünn scheint sein bis heute schärfster Konkurrent, Benjamin Berta, zwar in der Startliste auf, allerdings nicht wie Patrick Schober in einem Formel 4, sondern mit einem Formel 3 Fahrzeug. Dabei handelt es sich um den Dallara 314 Toyota (Team Hoffmann Motorsport) den Berta erstmals beim Histo Cup auf dem Slovakiaring getestet hat.






Und natrülich

Copyright © 1998 - 2021 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang